Allgemein

Viaje al Sur

Mit den letzten Wochen stand nun auch der letzte AFS-Trip an, welcher uns in den Süden des Landes zog.
Nach Barahona zu unserem Hotel fuhren wir ungefähr 4 Stunden. Auf dem Weg machten wir noch Halt bei den Dünen von Baní, quasi einer kleinen Wüste und einer Saline.

1542
Dunas de Baní


Im Hotel angekommen, bewunderten wir erstmal unser neues Haustier: einen Flamingo.
Nach dem Essen fuhren wir dann noch an den Strand, machten ein Lagerfeuer, grillten Marshmallow und ließen den Abend ausklingen.
Am nächsten Tag fuhren wir dann nochmal ein ganzes Stück weiter südlich, bis
hin zu einem Restaurant direkt am Wasser, wo wir zu Mittag aßen und mit Schnellbooten zu unserem nächsten Ziel gebracht wurden: Bahia de las Aguilas.

5427


Vom ganzen Land ist das der schönste Strand mit dem klarsten Wasser an dem ich je war! Dort verbrachten wir den Nachmittag bis es dann wieder zurück ins Hotel ging.

Am letzten Tag fuhren wir dann nur noch an einem kleinen Fluss vorbei und machten nochmal an dem Strand einen Stopp, an dem wir auch das Lagerfeuer gemacht hatten.

74836


Auf der Rückfahrt nach Santo Domingo wurden wir des Öfteren angehalten, da der Süden an der Grenze zu Haiti liegt und sie einen, wenn man aus der Richtung Haiti kommt sehr stark kontrollieren, vor allem im Vergleich zu wenn man Richtung Haiti fährt, denn da gab es keine einzige Kontrolle.
In Santo Domingo angekommen gab es einen sehr emotionalen Abschied auf Seiten der Schüler, da diese schon Anfang Juli abreisten und sich damit teilweise zum letzten Mal sahen.
Schon seltsam, dass es bei uns auch bald soweit ist…

5371

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s